Beeren-Frischkäsetorte

30 Minuten

Einfach

Beeren-Frischkaese-Torte, Foto: BVEO

Zubereitungsweise

  1. Kekse im Blitzhacker oder mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Mit der Butter mischen und auf dem mit Backpapier belegten Boden einer Springform (28 cm) verteilen. Fest drücken und kalt stellen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beeren waschen, abtropfen lassen.
  3. Frischkäse, Quark, Joghurt, Zucker und 2 EL Zitronensaft verrühren. Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei geringer Hitze auflösen. Etwas von der Quarkcreme hineinrühren. Diese Mischung schnell unter die restliche Quarkcreme rühren. 500 g Beeren unterheben.
  4. Die Beerencreme auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Frischkäsetorte aus der Form lösen und die restlichen Beeren auf der Tortenoberfläche verteilen.

Dateien zum Download

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Download des Bildmaterials die folgenden Bedingungen anerkennen:
  • Die Nutzung des Bildmaterials ist nur mit Quellennachweis "BVEO" oder „Deutschland – Mein Garten." an Bild und Text gestattet.
  • Die Copyrights müssen vollumfänglich genannt werden.
  • Alle Bild- und Text-Daten dürfen nur für Zwecke der Information über Obst und Gemüse verwendet werden.
  • Eine Weitergabe an Dritte sowie die Veränderung des Datenmaterials ist nicht gestattet.
  • Eine erneute Verwendung zu einem anderen Zeitpunkt oder Zweck bedarf einer erneuten Genehmigung durch das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse.
Wir freuen uns über ein Belegexemplar oder eine kurze E-Mail, wenn Sie unser Material nutzen.

Diesen Artikel teilen