Die Gewinnerinnen der Apfel-Rezept-Challenge 2017

Zum Tag des Deutschen Apfels 2017 rief die BVEO-Initiative „Deutschland - Mein Garten“ alle kreativen Köche auf Ihre liebsten Apfelrezepte einzusenden. Hunderte von großartigen Apfel-Rezepten erreichten „Deutschland – Mein Garten“. Darunter auch die von Silke Nowak, Inge Emmert und Kerstin Michl.

BVEO Apfelreise Gewinner Kochen

Gemeinsames Nachkochen der prämierten Rezepte in Berlin, Foto: BVEO

Ihre Apfel-Kreationen, eine geschichtete Apfelköstlichkeit, ein Apfeltower mit Spinat-Schlemmerhaube und eine Apfelfruchttorte mit Schokoladen-Chilicreme haben die kompetente Fach-Jury bestehend aus BVEO-Chef Dr. Christian Weseloh, Kult-Food-Blogger Hendrik Haase und dem Küchendirektor des InterContinental Berlin Alf Wagenzink restlos begeistert – und schließlich den Sieg davon getragen!

Alle drei sind begeisterte Hobbyköchinnen!

Inge Emmert ist nach früher Heirat koch-technisch einfach ins Kalte Wasser gesprungen und hat, da sie auf keine Vorkenntnisse zurückgreifen konnte einfach experimentiert. Und das mit großem Erfolg! Vermeintlich nicht zusammenpassende Zutaten stellt sie zu den leckersten Gerichten zusammen. Normale „Essenszubereitung“ findet sie heute eher langweilig. Selbst gefüllte Weinblätter bereitet sie statt mit Reis heute lieber mit Sauerkraut-, Rosinen- und Zimtfüllung zu und kredenzt sie mit einer Butter-Mandel-Sauce. Die ehemalige Postzustellerin sagt heute von sich, dass sie – hätte sie ihre Leidenschaft eher entdeckt – sicher bereits in ihrer Jugend einen anderen Weg eingeschlagen und ein kleines Lokal mit saisonaler Küche eröffnet hätte!

Inge Emmerts ausgezeichnetes Rezept: Apfeltower mit Spinat-Schlemmerhaube

Kerstin Michl wurde in eine Familie leidenschaftlicher Hobby-Köche geboren. Eine Leidenschaft, die sich voll und ganz auf sie übertragen hat – die Messlatte aber natürlich hoch legt! Sie stöbert gern in Zeitschriften und Blogs, schaut Kochsendungen im Fernsehen und probiert ständig neue Kreationen und Ideen aus. Die größte Herausforderung war für sie, sich kulinarisch von ihren kochbegeisterten Eltern abzusetzen. Dabei hat sie das Backen für sich entdeckt und sich zu einer wahren Meisterin kreativer Tief-Torten entwickelt.

Hier eine delikate Kostprobe der Torten-Künstlerin: Apfelfruchttorte mit Schokoladen-Chilicreme

Silke Nowak entspannt beim Kochen. Für sie ist es der perfekte Ausgleich zur stressigen Arbeitswoche, in der sie ihrem ebenfalls kochbegeisterten Mann das Regime in der Küche überlässt. Die Inspiration für ihre Rezeptideen holt sie sich beim Einkaufen wo sie vor allem auf gesunde Lebensmittel zurückgreift. Ihr ist es wichtig nach dem Essen das Gefühl zu haben sich etwas Gutes getan zu haben. Deshalb verzichtet sie weitgehend auf Fertigprodukte und kocht gerne mit frischen, saisonalen Zutaten oder bereitet Rohkost-Gerichte zu.

Zum Beispiel diese geschichtete Apfelköstlichkeit!

So sehen Sieger aus!

Die 3 Gewinnerinnen der Apfel-Rezept-Challenge waren am 18. März 2017 zu Gast in Berlin! Dort erhielten Sie Ihre Sieger-Urkunden und kochten bei einem gemeinsamen Koch-Event ihre Apfel-Kreationen nach.

Impressionen von der Apfelreise gibt es hier

Diesen Artikel teilen