Eichblatt Rosso

Seinen Namen trägt der Eichblattsalat wegen seiner Blattform. Diese erinnert in Form und Farbe an die Laubblätter des amerikanischen Eichenbaums.

Eichblatt-Rosso

Eichblatt-Rosso, Foto: shutterstock-PadaSmith

Ursprünglich stammt dieser nämlich aus den USA, wird inzwischen aber auch in Europa angebaut. Charakteristisch für den Eichblatt Rosso ist die rötliche Farbe der Blätter.

Frischetipps

Eichblattsalat ist sehr empfindlich, weshalb er auch im Kühlschrank nur kurze Zeit haltbar ist. Am besten deckt man ihn, während der Aufbewahrung im Gemüsefach, mit einem feuchten Tuch ab.

Saison

Hauptsaison: Mai bis August.
Nebensaison: September bis Oktober.

Hier geht’s zurück zur Salat-Übersicht.

Diesen Artikel teilen