Pflaumen-Aufstrich mit Zartbitterschokolade

40 Minuten

Einfach

Pflaumen-Aufstrich

Pflaumen-Aufstrich, Foto: BVEO

Zubereitungsweise

  1. Die Zwetschgen waschen und entsteinen.
  2. Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
  3. Die Zwetschgen mit dem Vanillemark, der Vanilleschote, der Zimtstange, dem Zucker sowie dem Zwetschgenwasser mischen und über Nacht marinieren.
  4. Bei 160 Grad Umluft für 15-17 Minuten in einem tiefen Backofen-Blech schmoren.
  5. Die Vanilleschote und die Stange Zimt entfernen.
  6. Die heißen Zwetschgen in eine hohe Schüssel füllen und mit der Zartbitter-Kuvertüre vermischen und leicht schmelzen lassen.
  7. Mit Hilfe eines Stabmixers die Zwetschgen mit der Kuvertüre zu einer feinen Paste mixen, in Gläser füllen und dann in den Kühlschrank stellen.

Dateien zum Download

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Download des Bildmaterials die folgenden Bedingungen anerkennen:
  • Die Nutzung des Bildmaterials ist nur mit Quellennachweis "BVEO" oder „Deutschland – Mein Garten." an Bild und Text gestattet.
  • Die Copyrights müssen vollumfänglich genannt werden.
  • Alle Bild- und Text-Daten dürfen nur für Zwecke der Information über Obst und Gemüse verwendet werden.
  • Eine Weitergabe an Dritte sowie die Veränderung des Datenmaterials ist nicht gestattet.
  • Eine erneute Verwendung zu einem anderen Zeitpunkt oder Zweck bedarf einer erneuten Genehmigung durch das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse.
Wir freuen uns über ein Belegexemplar oder eine kurze E-Mail, wenn Sie unser Material nutzen.