Pressemitteilung 14. Juli 2015

Pflaumen- und Zwetsch(g)en: Eine kleine Sortenkunde

Die Pflaumen- und Zwetsch(g)enzeit hat hierzulande bereits Mitte Juni begonnen und bis Ende September kommen die leckeren Früchte nun in allen denkbaren Varianten frisch auf den Tisch.

Im deutschen Lebensmitteleinzelhandel sind vor allem 25 unterschiedliche Sorten des beliebten Steinobstes zu finden, weltweit gibt es sogar mehr als 2000 Varietäten.

Grund genug für das Pressebüro deutsches Obst und Gemüse einmal die wichtigsten Facts rund um die große Sortenvielfalt in einer Infografik zusammenzustellen.

Die Infografik erhalten Sie als druckfähiges Bildmaterial bei unserem Pressebüro.

Dateien zum Download

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Download des Bildmaterials die folgenden Bedingungen anerkennen:
  • Die Nutzung des Bildmaterials ist nur mit Quellennachweis "BVEO" oder „Deutschland – Mein Garten." an Bild und Text gestattet.
  • Die Copyrights müssen vollumfänglich genannt werden.
  • Alle Bild- und Text-Daten dürfen nur für Zwecke der Information über Obst und Gemüse verwendet werden.
  • Eine Weitergabe an Dritte sowie die Veränderung des Datenmaterials ist nicht gestattet.
  • Eine erneute Verwendung zu einem anderen Zeitpunkt oder Zweck bedarf einer erneuten Genehmigung durch das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse.
Wir freuen uns über ein Belegexemplar oder eine kurze E-Mail, wenn Sie unser Material nutzen.

Diesen Artikel teilen