Roter Gravensteiner

Apfelsorten Avatar weiß Apfelsorten Avatar weiß, Foto: BVEO

Diese Sommersorte ist aus dem Gravensteiner hervorgegangen, ist im Vergleich zu diesem aber stärker rot gefärbt. Ähnlich wie die Muttersorte ist auch die Größe des Roten Gravensteiner sehr variabel, die Form flachkugelig und oftmals kantig, kelchwärts verjüngt. Das gelblichweiße feine Fruchtfleisch ist sehr saftig und würzig, der Duft ist sortentypisch. Er hat eine eher geringe Säure bei hohem Zuckergehalt, was ihn zu einem angenehm süß-säuerlichem Apfel macht.

Verfügbarkeit
Genussreif von Ende August bis November.

Verwendung
Verwendung: Der Rote Gravensteiner ist ein hervorragender Tafelapfel und ein sehr guter Koch- und Backapfel.

Diesen Artikel teilen