Radicchiosalat mit Thymian-Äpfeln

20 Minuten

Einfach

Radicchiosalat, Foto: BVEO

Zubereitungsweise

  1. Salat putzen, die Blätter ablösen, waschen und trocken schleudern. In mundgerechte Stücke zerteilen oder in breite Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Äpfel waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden, dabei Stielansätze und Kerngehäuse entfernen. Vollkornbrot entrinden und würfeln. Thymianblättchen von den Zweigen streifen.
  3. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig braten, herausnehmen. Restliche Butter erhitzen, Äpfel und Thymianblättchen zugeben, 3-4 Minuten braten. Lauwarm abkühlen lassen.
  4. Essig, Senf, Honig, Brühe, Salz und Pfeffer verrühren, 5 EL Öl unterschlagen. Schinken in einer Pfanne in restlichen 1 EL Öl knusprig braten, herausnehmen und auf Kuchenpapier etwas abkühlen lassen.
  5. Vinaigrette über den Radicchio geben, gut vermischen. Lauwarme Apfelspalten und Brotwürfel vorsichtig unterheben. Auf Tellern anrichten, Schinken in Stücke zupfen, darüber verteilen.

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieses Rezepts und des Bildmaterials nicht gestattet ist.  Wenn Sie Interesse an alternativem Fotomaterial haben, kontaktieren Sie bitte das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse>>